EXPERTENTIPPS

Betroffene fragen – Prof. Walter Speidl von der MedUni Wien antwortet.
Wir haben wichtige Fragen von Österreicherinnen und Österreichern gesammelt, die einen Herzinfarkt hinter sich haben.

Wie oft und in welchen Abständen sollte ich nach einem Herzinfarkt meine Cholesterinwerte checken lassen und wo?

Wie kann ich einem zweiten Herzinfart vorbeugen?

Ich nehme seit mehr als 12 Jahren die gleichen Medikamente. Sind die noch zeitgemäß?

Wie lange muss ich die Cholesterin-senkenden Medikamente, die ich nach meinem Herzinfarkt verschrsieben bekommen habe, einnehmen?

Wo erhalte ich Informationen zum Thema Ernährung nach dem Herzinfarkt?

Wieviel Sport ist nach einem Herzinfarkt noch gesund und worauf sollte ich achten?

Beim Wandern und bei der kleinsten Steigung leide ich unter Atemnot.
Ist das bereits eine erhöhte Herzinsuffizienz?

Welche Auswirkungen hat die Aortenstenose?
Ist diese heilbar?

Wenn man einen Herzschrittmacher implantiert hat und ein Handy in der Brusttasche trägt, kann dieses Impulse an den Herzschrittmacher abgeben?

Kann ein Mensch mit einem Stent ein uneingeschränktes Leben führen?

Wie steht es mit der Sexualität nach einem Herzinfarkt?
Sind nach einem Herzinfarkt die Medikamente schuld, dass das Stehvermögen beim Sex nachlässt?

Kann man einen plötzlichen Herzstillstand überhaupt überleben und was führt zu einem Herzstillstand?